Kampfrichter-Ausbildung

Deutschlandweit sind mehr als 1.000 Kampfrichter bei einer Vielzahl an Veranstaltungen im Einsatz und sorgen dafür, dass jeder Wettkampf für Athleten und Veranstalter zu einem positiven Erlebnis wird. Das erreichen sie, indem sie für die Einhaltung zweier zentraler Komponenten vor, während und nach den Rennen sorgen: Sicherheit und Fairness.

Die Ausbildung von Kampfrichtern hat bei der DTU eine lange Tradition. Bereits seit 1988 werden sie in Lehrgängen auf Einsätze bei nationalen und internationalen Triathlon-Wettkämpfen vorbereitet.

Die 5 Level der Kampfrichter-Laufbahn der Deutschen Triathlon Union

 

 

 


Kampfrichter-Ausbildungsweg der DTU vom Weltverband zertifiziert

Die Kampfrichter-Ausbildungen der Landesverbände und der Deutschen Triathlon Union entsprechen voll umfänglich den hohen Anforderungen des Triathlon-Weltverbands. Dies wurde der DTU durch die Zertifizierung des Kampfrichter-Ausbildungswegs im Rahmen des Technical Officials' Education Programme (ITU ATOEP) bestätigt. Die DTU gehört damit zu einem erlesenen Kreis von insgesamt 14 nationalen Triathlonverbänden (Stand 2017), denen bisher diese Zertifizierung erteilt wurde.

Das zertifizierte Ausbildungsprogramm ist nicht nur eine Anerkennung der Qualität des Ausbildung, es beinhaltet zudem einen klaren und transparenten Entwicklungspfad, der einem Kampfrichter den Weg von lokalen bzw. regionalen Veranstaltungen über DTU Deutsche Meisterschaften und Wettkämpfe der 1. und 2. Triathlon-Bundesligen bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften der ETU und ITU in aufeinander aufbauenden Levels ermöglicht.

Voraussetzungen und weitere Informationen

Wer eine Ausbildung zum Kampfrichter beginnen möchte, sollte Mitglied in einem Verein sein, der dem entsprechenden Landesverband angeschlossen ist. Die Ausbildung zu den Levels 1 und 2 wird von den Landesverbänden durchgeführt. Hinweise zu den Terminen für die nächsten Ausbildungslehrgänge gibt es auf den Webseiten der Landesverbände. Weitere Details zu den Ausbildungswegen der Level 1 bis 3 findet ihr in der Kampfrichterordnung der DTU.

Mehr Informationen zu den Levels 4 und 5, dem Ausbildungsweg der ITU, findet ihr hier.

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben