DTU Triathlon-Schultour

 

Die DTU Triathlon-Schultour ist eine Veranstaltungsserie für Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse (einem Alter von ca. 8- 9 Jahren), die in Anlehnung an die Sportordnung ausgetragen wird.

Die Veranstaltungen der DTU Triathlon-Schultour finden im Rahmen der Schule an Schultagen statt und werden von der Deutschen Triathlonjugend finanziell gefördert. Veranstalter von Schul-Triathlonveranstaltungen (bzw. Duathlon/ Swim&Run), die gerne Teil der DTU Triathlon-Schultour werden möchten, melden sich bitte bei Mirco Beyer.

Hinweis für Veranstalter: Die Anmeldefrist zur DTU Triathlon-Schultour 2017 endet am 15. April 2017

Die Grundideen der DTU Triathlon-Schultour

  • Jungen und Mädchen starten gemeinsam im Team und erfahren hierdurch eine Stärkung im Klassenverband. Dabei sind Einzel- und Staffelformen möglich.
  • Die Strecken sind kurz und für alle zu schaffen, denn der Spaß und die Freude an der Bewegung stehen an erster Stelle.
  • Der persönliche Erfolg und die Identifikation mit dem eigenen Schulteam stehen im Vordergrund. Nicht die schnellsten drei sollen geehrt werden, sondern die teilnehmerstärksten Schulen (jede/r finishende Schüler/in sammelt Punkte)
  • Jedes Kind soll mit dem ihm vertrauten Rad starten. Im Sinne der Chancengleichheit und zum Wohle der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen besteht Rennradverbot sowie Helmpflicht! Clickpedale, Körbchen und sog. Triathlonlenker bzw. –aufsetzer sind ebenfalls verboten!
  • Auf eine gesunde Verpflegung im Rahmen der Veranstaltung wird Wert gelegt.
  • Ein buntes Rahmenprogramm bietet Anreize für Schüler und Begleiter.
  • Scouts (ältere Schüler) dienen als Vorbilder für die jüngeren Teilnehmer und wirken als Hilfskräfte (ggf. schon im Vorfeld) bei der Veranstaltung mit.
  • Die Heranführung an die körperliche Betätigung der schulischen Veranstaltung findet durch Pädagogen statt. Wünschenswerterweise werden auch die Eltern mit einbezogen.
  • Die Vorbereitung und Teilnahme sollen als positives Erlebnis der Sportart Triathlon verankert bleiben.
  • Ziel ist es, eine längerfristige Kooperation zwischen Schule und Verein zu fördern.

Folgende Altersklassen (in Anlehnung an die DTU Sportordnung) können im Rahmen der DTU Triathlon-Schultour an den Start gehen:

Alter Altersklasse Jahrgangsstufe
8/9 Jahre Schüler C 3. und 4. Klasse
10/11 Jahre Schüler B 5. und 6. Klasse
12/13 Jahre Schüler A 7. und 8. Klasse
14/15 Jahre Jugend B 9. und 10. Klasse
16/17 Jahre Jugend A 11.-13. Klasse

Zeitnahmesoftware mit Schultourwertungsfunkion

In Anlehnung an den Grundgedanken der DTU Triathlon-Schultour wird dabei jedes Kind gewertet, welches das Ziel erreicht. Ausschlaggebend für den Gesamtsieg einer Schule sind jedoch nicht die Einzelplatzierungen, vielmehr entscheidend ist die Anzahl der ins Ziel kommenden SchülerInnen. Aus diesem Grund werden auch die teilnehmerstärksten Schulen (tatsächlich im Ziel gewertete SchülerInnen) als siegreiche Schulen geehrt.

Das Punktesystem berücksichtigt zwar die ersten drei Plätze, relativiert jedoch die Wertigkeit dieser im Vergleich zu den restlichen Rängen.

Platz 1 = 4 Punkte

Platz 2 = 3 Punkte

Platz 3 = 2 Punkte

Platz 4 und folgende = je  1 Punkt

Die entsprechende kostenfreie Software kann unter www.selten.de heruntergeladen werden. Für konkrete Fragen zur Software wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber der Software.

Die Deutsche Triathlonjugend bedankt sich recht herzlich bei Gerhard Selten für die wertvolle Unterstützung und wünscht allen Interessenten Spaß bei der Einarbeitung und Anwendung der neuen Zeitnahmefunktionen.

Die Termine 2017

Die Termine und Veranstaltungsorte 2017 werden hier in Kürze bekanntgegben.

 

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben