DTU Triathlon-Jugendcup 2017

Der DTU Triathlon-Jugendcup ist eine bundesweite Wettkampfserie für leistungsorientierte Nachwuchstriathletinnen und -triathleten der DTU und ihrer Landesverbände.

Er bestehend aus drei bzw. vier Triathlonwettkämpfen über die Sprint-Distanz und wird bereits seit 2005 ausgetragen. Ziel dieser Serie ist es, den besten Nachwuchsathletinnen und -athleten des Landes mehrmals im Jahr nationale Leistungsvergleiche auf einem hohen sportlichen Niveau zu ermöglichen. Das Finale findet im Rahmen der jährlichen DTU Deutschen Meisterschaften der Jugend & Junioren statt.

Es gibt eine Einzel- und Mannschaftswertung, die auf Grundlage einer Punktwertung die jährlichen Gesamtsieger in den Altersklassen Jugend A weiblich und männlich sowie Juniorinnen und Junioren ermittelt. Anhand der Ergebnisse werden Nominierungen für den Nachwuchsbundeskader C und D/C sowie für internationale Meisterschaften (Junioren-EM bzw. Junioren-WM) vorgenommen. 2011 wurde erstmals auch die Einbindung in einen Junioren-Europacup mit internationaler Beteiligung erprobt.

Aufgrund der positiven Erfahrungen soll diese Kombination auch für kommende Jahre wieder angestrebt werden. Die Meldung zu den einzelnen Wettkämpfen erfolgt ausschließlich über die Landesverbände, die dafür teils eigene Nominierungskriterien aufgestellt haben.

Durchführungsbestimmungen DTU Triathlon-Jugendcup 2017

Termine DTU Triathlon-Jugendcup 2018

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben