News: 2. Triathlon Bundesliga Süd: Der Zweikampf geht in Tübingen weiter

29.07.2015 10:43 von Jonas Konrad

Der 4. Wettkampf der 2. Bundesliga Süd in Tübingen steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Zweikampfes um die Spitze. Das Eichbaum Team stimmel sports (59 Punkte) und das Fujitsu Team Neckarsulm (58) liefern sich bislang ein spannendes Duell auf höchstem Niveau.

Sollten Linus Stimmel, Paul Stimmel, Gregor Schreiner, Marc Rink und Magnus Eckenfels mit dem Stimmel-Team den dritten Sieg in Serie feiern, wäre ihnen die Meisterschaft kaum mehr zu nehmen. Die Neckarsulmer Dominik Sowieja, Hannes Lang, Dominic Ehinlanwo, Timo Hackenjos und Tobias Drachler wollen die Entscheidung vertagen.

Auch in Tübingen steht wieder die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen / 20 km Radfahren / 5 km Laufen) auf dem Programm. Das Schwimmen findet im Neckar statt. Auf dem Rechteckkurs wird besonders an den beiden Bojen reichlich Betrieb herrschen. Auf der Radstrecke ist nur eine Runde zu absolvieren. Für die Sehenswürdigkeiten werden die Triathleten aber wohl kaum eine Auge haben, geht es besonders auf dem  Hinweg  fast ausschließlich bergauf. Das Laufen (2 Runden) verspricht ein echtes Spektakel zu werden, führt die Strecke durch die engen Gassen der Tübinger Altstadt.

Text: Martin Wachhold

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben