News: DM Jugend&Junioren mit DTU Jugendcup in Verl

15.07.2015 14:00 von Jonas Konrad

Diesen Sonntag, 19. Juli 2015, starten im Rahmen des plantronics Triathlon Verl über 320 Nachwuchsathletinnen und -Athleten im Kampf um die DTU Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren. Außerdem dient der Wettkampf gleichzeitig als Finale des DTU Triathlon Jugendcups 2015.

Es werden spannende und emotionale  Wettkämpfe erwartet, da die Rennen in Verl den Saisonhöhepunkt für Nachwuchstriathleten im Alter von 14-19 Jahren aller Bundesländer darstellen. Dementsprechend gewissenhaft und zielgerichtet verlief die Vorbereitung in den vergangenen Wochen.

Auch viele der erfolgreichen Starterinnen und Starter der ETU EM Genf werden in Verl an der Startlinie stehen. So wird auch der frischgebackene Junioren-Europameister Lasse Lührs um den Titel des Deutschen Meisters und den Sieg beim DTU Jugendcup mitkämpfen. Seine ärgsten Konkurrenten dürften dabei die ebenfalls in Genf gestarteten Linus Stimmel und Marc Trautmann sein.

Bei den Nachwuchsathletinnen werden unter anderem die EM-Dritte Lena Meißner sowie die Viertplatzierte Lisa Tertsch ins Rennen um die nationalen Titel einsteigen. Aber auch für alle anderen Nachwuchsstarter bieten die Deutschen Meisterschaften Gelegenheit, sich in Szene zu setzen, zumal erst nach dem Wettkampf in Verl über die Nominierung zur Junioren-Weltmeisterschaft in Chicago entschieden wird.

Das Schwimmen findet im Verler See statt. Die Strecke ist für die JugB 400m lang, die JugA & Junioren schwimmen 750m. Die anschließende 10km lange Radstrecke hat 3 Wendepunkte, Jugend A und Junioren fahren jeweils zwei Radrunden. Die Laufstrecke ist exakt 2,5km lang (JugA und Junioren wieder zwei Runden) und führt größtenteils über  Waldwegen in einem Rechtskurs um den Verler See zurück zum Start- und Zielbereich. Die männliche Jugend B wird um 10 Uhr die Deutschen Meisterschaften eröffnen, kurz danach startet die weibliche Jugend B (10:15) und männliche Jugend A (10:30). Ab 11 Uhr werden die weibliche Jugend A sowie die Juniorinnen auf die Strecke gelassen, um 11:30 Uhr folgt der Start der Junioren.

Unser Dank gilt vorab schon den Organisatoren vom TV Verl, die den jungen Triathleten mit der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften und dem DTU Jugencup eine gute Plattform bieten. Die Deutsche Triathlon Union wünscht allen Athletinnen und Athleten faire und erfolgreiche Wettkämpfe.

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben