News: DTU Triathlon-Schultour / JTFO Landesfinale in Wallerfangen

24.07.2015 13:45 von Lisa Henkel

Die Saarländische Triathlon Union freut sich über einen neuen Teilnehmerrekord bei ihren diesjährigen Triathlon-Schulmeisterschaften in Wallerfangen. 305 Teilnehmer aus 47 saarländischen Schulen nahmen bei hohen Außentemperaturen am Wettbewerb teil. Davon starteten fünf Schulen beim Landesentscheid zu „Jugend trainiert für Olympia“! Gewonnen hat hier das Gymnasium am Rotenbühl. Es wird das Saarland bei dem Bundesfinale in Berlin vertreten.

Michael Jung, Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit der STU, sagte dazu: „Wir freuen uns sehr über die hohe Beteiligung. Besonders erwähnenswert ist der große Anteil an weiblichen Startern in diesem Jahr. Aus den kleinsten Anfängen, damals noch im Freibad in Mettlach, sind die Triathlon-Schulmeisterschaften inzwischen eine fester Bestandteil des Schulsportkalenders geworden. Viele Schulen bereiten sich gezielt das ganze Schuljahr über in AG’s auf diese Meisterschaften vor. Aber es gibt auch viele Einzelstarter, die hier ihren ersten Triathlon überhaupt absolvieren, und anschließend, fasziniert von dieser Sportart, in einen Triathlon-Verein eintreten. Die Schulmeisterschaften sind ein wichtiger Eckpfeiler unserer Verbands-Nachwuchsarbeit. Ein besonderer Dank geht an die Gemeinde Wallerfangen, die uns ihr schönes Freibad zur Verfügung stellt, und die vielen ehrenamtlichen Helfer.“

Bericht und Foto: Michael Jung

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben