News: DTU Triathlon-Schultour 2015 in Weimar

10.07.2015 07:35 von Mirco Beyer

Auch die 12. Auflage des Schultriathlons Fun & Move konnte sich bei bestem Sommerwetter erfreuen. Das Org-Team und mehr als 70 Helfer aus Verein und Schillergymnasium  hatten für die wiederum zahlreich heranströmenden Schüler alles gut vorbereitet, so dass trotz der Vielzahl der Meldungen alles reibungslos ablief.  In der Schulwertung siegten zum wiederholten Male die Grundschule Parkschule Weimar sowie die Regelschule Parkschule Weimar und das Feininger-Gymnasium Mellingen / Buttelstedt.

 

In die Veranstaltung integriert ist seit 2011 auch das Landesfinale im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Triathlon. 5 Mannschaften kämpften um das Ticket nach Berlin. Nebeb den beiden Weimarer Gymnasien „Friedrich Schiller“ und „Goethe“ traten noch das „Angergymnasium“ und das „Christliche Gymnasium“ aus Jena, sowie das „Königin-Luise Gymnasium“ aus Erfurt im Landesfinale an und alle fünf Schulen hatten zahlreiche Triathlon-Neulinge am Start. Nach dem Mädchenrennen lag das Goethegymnasium mit fast 2 Minuten in Front. Durch die stärkere Jungenriege des Schillergymnasiums wurden sie aber noch abgefangen. Entsprechend groß war die Freude bei den Schülern, im September nach Berlin zum Bundesfinale fahren zu dürfen. Da Angergymnasium aus Jena durfte sich bei der Premiere über den Bronzerang freuen.

Quelle: Christian Bachmann

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben