News: European Cross Festival 2017: DTU mit 27 Age Groupern in Târgu Mureș

27.07.2017 10:07 von Jan Sägert

Cross-Festival: Vier Tage lang kämpfen die besten Offroad-Duathleten- und Triathleten Europas in Targu Mures um Medaillen

Im rumänischen Târgu Mureș beginnt heute das Transilvania European Cross Festival 2017 mit den Europameisterschaften im Cross-Duathlon (3,1 km Laufen, 20 km Mountainbike, 6,2 km Laufen) und Cross-Triathlon (1 km Schwimmen, 23,75 km Mountainbike, 6,2 km Laufen). Die Kleinstadt in Siebenbürgen ist zum zweiten Mal Gastgeber einer internationalen Meisterschaft. 2016 fanden in der wald- und bergreichen Region, in der Graf Dracula einst sein Unwesen getrieben haben soll, schon einmal die Europameisterschaften im Cross-Duathlon statt.


Doppelstart: 13 DTU Age Grouper wagen das Double

27 Athletinnen und Athleten der DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft haben sich auf die Reise in den Osten Europas gemacht. Einige davon waren schon 2016 davon und brachten damals auch Edelmetall mit nach Hause. Heike Steininger (Bad Wurzach), Steffen Luis Neuendorff (Wald-Michelbach) und Johannes Franzky (Hürth) gehen als Titelverteidiger ihrer Altersklassen ins Rennen. Mehmet Kloss (Frechen) und Lars Holder (Schleiden) gewannen im vergangenen Jahr Silber.

Alle fünf haben in diesem Jahr sogar zwei Mal die Chance auf einen Podiumsplatz, denn sie starten heute beim Duathlon und am Samstag bei der EM im Cross-Triathlon. Außerdem versuchen sich acht weitere DTU Age Grouper am Double. Zweölf Sportler treten nur im Triathlon an, zwei Athleten nur in den Duathlon-Wettbewerben.

 

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben