News: DTU Deutsche Meisterschaften 2018: Jetzt bewerben!

17.05.2017 14:35 von Jan Sägert

Veranstalter aufgepasst! Das Bewerbungsverfahren für die DTU Deutschen Meisterschaften 2018 läuft. (Foto: Kilian Kreb)

Die Duathlon- und Triathlonsaison 2017 nimmt langsam Fahrt auf. In Trier und Alsdorf wurden bereits die ersten DTU Deutschen Meister dieses Jahres gekürt. Zehn Veranstalter stehen für die weiteren nationalen Meisterschaften in den Startlöchern.

Bewerbungsverfahren für 2018 eröffnet

Die Deutsche Triathlon Union blickt bereits jetzt nach vorn. Das Bewerbungsverfahren für die DTU Deutschen Meisterschaften 2018 läuft. Die umfassende Ausschreibung für die insgesamt 14 Wettkampfformate, davon acht im Triathlon und sechs im Duathlon, finden interessierte Veranstalter hier. Noch bis zum 16. Juni 2017 nimmt die Deutsche Triathlon Union Bewerbungsunterlagen an. Voraussichtlich im August 2017 werden die Veranstalter dann über die Vergabe informiert.

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) allein zuständige und anerkannte Sportfachverband in Deutschland für Triathlon, Duathlon, Paratriathlon, Winter-Triathlon, Aquathlon, Swim and Run und verwandte Multisportarten. Die DTU hat das exklusive Recht, DTU Deutsche Meisterschaften (DTU DM) für die folgenden Sportarten auszuschreiben. Lizenzgeber ist die DTU; Veranstalter ist, wer vor Ort für die Organisation und Durchführung verantwortlich zeichnet.

Für das Jahr 2018 ff. schreibt die Deutsche Triathlon Union e.V. folgende DTU Deutsche Meisterschaften aus

Triathlon Duathlon
Elite/ U23 Sprint-Distanz Elite/ Altersklassen Sprint-Distanz
Altersklassen Sprint-Distanz  
Altersklassen Kurz-Distanz Elite/ Altersklassen Kurz-Distanz
Elite/ Altersklassen Mittel-Distanz Elite/ Altersklassen Mittel-Distanz
Elite/ Altersklassen Lang-Distanz Elite/ Altersklassen Lang-Distanz
Jugend + Junioren Jugend + Junioren
Elite/ Altersklassen Cross-Triathlon Elite/ Altersklassen Cross-Duathlon
Staffel-Triathlon (Team Relay)  

Zurück

DOSB BMdI DSH ITU ETU
nach oben