Lars Pfeifer

Profil

  • Jahrgang: 1994
  • Größe: 1,92 m
  • Gewicht: 70 kg
  • Verein: Triathlon Potsdam
  • Trainer: Ron Schmidt

Erfolge

1. Platz Studenten-WM 2018

9. Platz EM Triathlon Sprint 2017

4. Platz 1. Triathlon-BL Tübingen 2017

9. Platz 1. Triathlon-BL Kraichgau 2017

Sportliche Vita

Auf leisen Sohlen hat sich Lars Pfeifer in den Kader der DTU-Triathlon-Nationalmannschaft gearbeitet. 2017 untermauerte er mit einem starken neunten Platz bei den Heim-Europameisterschaften in Düsseldorf seine Ambitionen, eine feste Größe im DTU-Team zu werden. Seit dem Debüt 2014 in Buschhütten geht es beim gebürtigen Niedersachsen nach vorn. Bereits im Sommer 2016 bestand er beim Europacup in Holten (NED) seine internationale Feuertaufe. Im Trikot von Triathlon Potsdam hat sich Lars zudem gleich im ersten Jahr zu einer wichtiger Stütze des Teams in der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga entwickelt.

2018 war ein durchwachsenes Jahr für den Student der Elektrotechnik, der sich in der Zukunft im DTU-Kader etablieren und an seine Erfolge aus 2017 anknüpfen möchte. Nach zwei Top-Ten-Ergebnissen bei Wettkämpfen in Übersee sprang beim Weltcup im belgischen Antwerpen nur der 50. Platz heraus. Die Sprint-EM in Tartu beendete Pfeifer dann wieder in den Top 20. Mit seinem Potsdamer Bundesliga-Team kämpft er in dieser Saison um die Vizemeisterschaft. Das Highlight der Saison 2018 war für Lars der Sieg bei der Studenten-WM im schwedischen Kalmar. Im November kürte ihn dafür der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband zum Hochschulsportler des Jahres 2018.