Lasse Nygaard Priester

Profil

  • Jahrgang: 1995
  • Größe: 1,87 m
  • Gewicht: 72 kg
  • Verein: LAZ Saarbrücken
  • Trainer: Christian Weimer

Erfolge

6. Platz EM Triathlon Düsseldorf 2017

4. Platz WM Triathlon Edmonton 2014

1. Platz DTU DM Triathlon Jugend A 2012

Sportliche Vita

Lasse Nygaard Priester ist eins von wenigen Nordlichtern in der DTU-Triathlon-Nationalmannschaft. Bei den Wasserratten Norderstedt, unweit seiner Heimatstadt Quickborn, entdeckte der 22-Jährige 2007 den Triathlon für sich. Sieben Jahre trainierte er dort mit Heimtrainer Stefan Schröter - holte in dieser Zeit u.a. den Deutschen Meistertitel bei den A-Jugendlichen. 2015 wechselte Priester in Saarland, kam als Sportsoldat bei der Bundeswehr unter und absolviert seitdem - neben dem Leistungssport - ein Fernstudium der Betriebswirtschaft. Im Sommer 2016 musste er an der Achillessehne operiert werden. Er kämpfte sich zurück, schnupperte bei der Heim-EM im vergangenen Jahr in Düsseldorf sogar kurz an einer Medaille - wurde am Ende starker Sechster. Damit erfüllte er sich auch den Traum vom Start beim World Triathlon Hamburg, wo er als "Schlussläufer" einer jungen DTU-Staffel am Ende Zehnter wurde.

Im November 2017 unterzog sich Priester in der Schweiz einer weiteren Achillessehnen-OP. Im ersten Halbjahr 2018 kämpfte er sich in einer aufwendigen Reha zurück ins Training - die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo hat er weiterhin fest im Visier. 2019 will der 23-Jährige wieder vermehrt ins Wettkampfgeschehen eingreifen.