Jonas Breinlinger

Profil

  • Jahrgang: 1994
  • Größe: 1,78 m
  • Gewicht: 67 kg
  • Verein: DJK SG St. Ingbert
  • Trainer: Christian Weimer

Erfolge

6. Platz WM Mixed Team Hamburg 2018

6. Platz DTU DM Sprint Düsseldorf 2018

Deutscher Meister U23 Grimma 2017

Deutscher Meister Junioren Schluchsee 2013

Sportliche Vita

Jonas Breinlinger war in den vergangenen Jahren eine zuverlässige Größe wenn es um einen Einsatz in der Mixed Relay ging. So auch 2019, als er gemeinsam mit Nina Eim, Caroline Pohle und Justus Nieschlag die Silbermedaille bei der Europameisterschaft in Weert gewann. 2019 war auch das Jahr, in dem der gebürtige Heidelberger sein Debüt in der World Triathlon Series (WTS) feierte. Beim Rennen in Edmonton belegte er den 29. Platz. Beim Grand Final der WTS in Lausanne überquerte er als 24. die Ziellinie. Sein stärkstes Ergebnis im Weltcup 2019 belegte Jonas in Antwerpen, als er Achter wurde.

Jonas betreibt leistungsmäßig seit 2009 Triathlon, als er ins Internat nach Saarbrücken gekommen ist. Dort lebt und studiert Jonas noch immer und trainiert mittlerweile am Bundesstützpunkt unter seinem Trainer Christian Weimer. Auch die Brüder von Jonas - Simon (23), David (20), Jakob (18) - machen Triathlon und starten in der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga.

Mit einem Sieg beim Africa Cup in Troutbeck sicherte sich Jonas 2018 die Qualifikation für den Weltcup. Die angestrebte Top-Ten-Platzierung verpasste er Mitte Juni in Antwerpen als 14. nur knapp. Im Juli wurde er für die Mixed-Team-WM in Hamburg nominiert und sicherte dem DTU-Quartett dort vor heimischer Kulisse den starken sechsten Platz. Diese Platzierung sicherte ihm und seinen Teamkollegen die Nominierung für den Olympiakader 2019. Zwei Wochen zuvor reichte es bei seiner ersten DM Elite in Düsseldorf ebenfalls zu Platz sechs.