ITU und BG vergeben Stipendien

05.01.2007 18:15 von Haupt-Administrator

Die International Triathlon Union (ITU) hat im Namen ihres Partners BG Group zwölf Stipendien an ausgewählte Athleten und Trainer vergeben. Gefördert wird in erster Linie die von der ITU betreute Vorbereitung auf die Olympischen Spiele.

ITU-Präsident Les McDonald: „BG-Stipendien sind die Schlüsselkomponenten unserer Sportförderprogramme. Wir wollen die Zahl der Länder erhöhen, die Profitriathleten zu Olympischen Spielen schicken können und freuen uns, diese Athleten und Trainer in den nächsten paar Jahren zu unterstützen."

Individuell gefördert werden Leonardo Chacon (Costa Rica), Zvonko Cubric (Kroatien), Dan Alterman (Israel), Lisa Norden (Schweden), Mari Rabie (Südafrika), Flora Duffy (Bermuda), Barbara Riveros (Chile) und Kimberley Yap (Malaysia). Die unterstützten Trainer sind führende Verbandstrainer aus Malta, Mazedonien, Schweden und Costa Rica.

Zurück