Triathlon-WM in Hamburg: „Deutsche Nationalmannschaft“ wächst

06.02.2007 15:58 von Haupt-Administrator

Nachdem Weltmeisterschaften im eigenen Land immer erfolgreicher und beliebter werden, zeichnet sich das nächste große Interesse an einer WM bereits ab. Nach fünf Wochen ist die Hälfte des deutschen Starterkontingents für die Agegroup-Rennen bei der Triathlon-Weltmeisterschaft in Hamburg belegt. Rund 700 Teilnehmer haben sich bereits für die Wettbewerbe in den 15 Altersklassen zwischen 16 und 80 Jahren angemeldet. Die Anmeldung für die Agegroup-Weltmeisterschaften am 2. September 2007 ist noch bis 28. Februar 2007 möglich.

Eine Neuheit bringt die Weltmeisterschaft: Nicht nur die schnellsten Altersklassen-Athleten auf der olympischen Strecke (1,5 - 40 - 10 km), sondern auch die Besten der Sprintdistanz (0,75 - 22 - 5 km) kämpfen um den Weltmeistertitel. Außer den Agegroupern starten auch die Junioren-, die U23- und die Elite in der Hansestadt, um ihre Weltmeister zu ermitteln. Zudem füllen 3.900 Jedermänner und -frauen sowie 1.500 Kinder beim Schülertriathlon das Teilnehmer-Aufgebot. Die Anmeldung für die Jedermann-Rennen ist ab Mitte Februar möglich.
Martin Kathenbach

Hamburg BG Triathlon World Championships 2007
30. August - 2.
September 2007
Juniors, U23, Elite, AWAD (athletes with a disability), Agegroup
Startplatzkontingent gesamt: 8.000
Startplätze Agegroup: 3.600, davon 1.400 für Teilnehmer aus Deutschland

Schülertriathlon
29. August 2007
1.500 Schüler aus Hamburger Schulen

Informationen
www.hamburgcityman.de - Anmeldung für Agegouper

Zurück