Emscher Nachttriathlon: Triathleten machen die Nacht zum Tag

27.04.2007 10:57 von Haupt-Administrator

Spektakuläres Triathlonereignis mitten in Nordrhein-Westfahlen: Am 8. September findet der dritte Emscher Nachttriathlon rund um das CentrO in Oberhausen statt. Der neue Standort der Veranstaltung lockt auch das bekannteste deutsche Triathlonpaar, Nicole und Lothar Leder, und den Amateurweltmeister vom Ironman Hawaii, Maximilian Longrée ins Ruhrgebiet.

Erst wenn die Sonne untergeht, wird es richtig heiß beim Emscher Nachttriathlon. Im Schein der Halogenscheinwerfer schwimmen die Athleten drei Runden im Rhein-Herne-Kanal, unterbrochen von zwei kurzen Landgängen, bevor sie die schnelle fünf Kilometer lange Radrunde achtmal in Angriff nehmen müssen. Der abschließende Lauf führt durch den CentrO Park und endet auf einer 400 Meter langen Zielgeraden. Aufgrund des Standortwechsels rechnen die Veranstalter mit mehreren Tausend Zuschauern, die ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Feuerwerk und After-Show-Party erleben werden.
Yannick Bakic

www.emschernachttriathlon.de

Zurück