Ute Mückel: Karriereende im Juni

07.05.2007 14:17 von Haupt-Administrator

Triathletin Ute Mückel hat angekündigt, ihre zwölfjährige Profi-Karriere im Juni zu beenden. Ihren endgültigen Abschied will die 39 Jahre alte Lügderin am 24. Juni bei der Quelle Challenge in Roth feiern.

Schwer sei ihr die Entscheidung nicht gefallen, sagt Mückel: „15 Jahre Leistungssport sind einfach genug.“ In Zukunft will sie sich voll auf ihre Tätigkeiten als Geschäftsfrau und Trainerin konzentrieren. „Ich bin ein Mensch, der immer 100 Prozent geben will und beides zusammen geht einfach nicht.“

Zuletzt war die Schwimmspezialistin aus dem Weserbergland spontan beim Ironman Arizona gestartet und dort überraschend Fünfte geworden. Ihre größten Erfolge verbuchte Ute Mückel Mitte der 90er-Jahre, als sie die Ironman-Rennen in Roth (1996) und Zürich (1997) gewann. Vor zwei Jahren feierte sie beim Ironman Wisconsin einen weiteren Sieg auf der Langdistanz.

Sina Horsthemke

Zurück