DTU Athleten souverän beim Europa Cup in der Türkei

10.06.2007 10:02 von Haupt-Administrator

Kathrin Müller gewinnt souverän mit einer Minute Vorsprung den Europa Cup in Kusadasi, als zweite Deutsche belegte Lena Brunkhorst den 7. Platz.
Bei den Herren fiel die Entscheidung trotz der sehr anspruchsvollen Radstrecke erst auf der abschliessenden Laufstrecke. Jonathan Zipf verpaßt nur knapp den Sieg und belegt Platz zwei, nach ihm kommen fast nacheinander alle weiteren gestarteten deutschen Athleten ins Ziel. Der EuropaCup in Kusadi war das WM Qualifikationsrennen für Hamburg. Alle gestarteten Athleten werden am kommenden Wochenende beim Europa Cup am Schliersee am Start sein. - N. Kurtze

Ergebnisse
Europacup
10. Juni 2007, Kusadasi (Türkei)
1,5 km - 40 km - 10 km


Frauen
1. Kathrin Müller (GER) 2:11:26
2. Birgit Berk (NED) 2:12:18
3. Deniz Dimaki (GRE) 2:12.42
4. Olesya Prystayko (UKR) 2:13:12
5. Wieke Hoogzaad (NED) 2:14:28
6. Evgenia Koshelnikova (RUS) 2:16:00
7. Lena Brunkhorst (GER) 2:16:32
8. Tamara Toubazis (SUI) 2:19:03
9. Gitta Arany (HUN) 2:22:07
10. Irini Mouchou (GRE) 2:39:31


Männer
1. Ruedi Wild (SUI) 1:54:13
2. Jonathan Zipf (GER) 1:54:20
3. Thomas Springer (GER) 1:54:30
4. Christian Prochnow (GER) 1:54:48
5. Pierre Dorez (FRA) 1:54:56
6. Youri Severin (NED) 1:55:22
7. Sebastian Rank (GER) 1:55:28
8. Nils Frommholt (GER) 1:55:53
9. Gavin Noble (IRL) 1:56:40
10. Gregor Buchholz (GER) 1:56:08
11. Löhnert (GER)

Zurück