Gold für Bennett - Aus für Franzmann in Des Moines

18.06.2007 11:50 von Haupt-Administrator

Die US-Amerikanerin Laura Bennett konnte sich im 2007 Des Moines BG Triathlon World Cup gegen all ihre Kontrahentinnen durchsetzen und gewann die Goldmedaille, sowie ein Preisgeld in Höhe von 200.000 US-Dollar und weitere Preise im Wert von 60.000 US-Dollar. In 2 Stunden, 4 Minuten und 32 Sekunden erreichte sie das Ziel.

Zweite wurde die Australierin Annabel Luxford und Dritte Mariana Ohata aus Brasilien.


34° Celsius und 54% Luftfeuchtigkeit erschwerten den Wettkampf für viele der Teilnehmerinnen, auch für Joelle Franzmann, die mit einem Raddefekt das Rennen beenden musste. Nur 26 von 42 Frauen, die um 13.30 Uhr in Des Moines an den Start gegangen waren, erreichten das Ziel.


Damen

1. Bennett, Laura (USA) 02:04:32
2. Luxford, Annabel (AUS) 02:04:47
3. Ohata, Mariana (BRA) 02:05:30

DNF. Franzmann, Joelle (GER)

Herren
1. Henning, Rasmus (DEN) 01:50:04
2. Docherty, Bevan (NZL) 01:50:34
3. Gomez, Javier (ESP) 01:50:46

Zurück