Timo Bracht und Nicole Leder siegen in Frankfurt

03.07.2007 15:23 von Haupt-Administrator

Frankfurt - Timo Bracht (31) und Nicole Leder (36) heißen die Sieger der IRONMAN Europameisterschaft 2007 in Frankfurt. In 8:09:15 Stunden setzte sich Timo Bracht aus Eberbach nach 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,1 Kilometern Laufen bei den Männern durch und holte sich damit zum ersten Mal den IRONMAN-Germany-Titel und damit auch die Europäische Meisterschaft. Bei den Frauen sicherte sich die Darmstädterin Nicole Leder nach einem wahren Marathon-Krimi in 9:04:11 den Sieg in Frankfurt, nur fünf Sekunden vor der Vorjahressiegerin Andrea Brede (31) aus Goslar. Den 2. Platz bei den Herren belegte Michael Göhner (27, Reutlingen) in 8:11:50 Stunden, Rang 3 ging an den Darmstädter Lokalmatador Frank Vytrisal (40; 8:13:34). Einer der großen Favoriten, Normann Stadler, musste das Rennen aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig beenden. Der dritte Rang bei den Frauen ging an die Neu-Allgäuerin Nina Eggert (30; Sonthofen/Burgberg) in einer hervorragenden Zeit von 9:12:18 Stunden. Vierte wurde Imke Schiersch (37) aus Jever in 9:27:31, als Fünfte kam die Frankfurterin Meike Krebs (28; 9:29:44) ins Ziel. Insgesamt 500.000 Zuschauer in der Region verfolgten den packenden Rennverlauf am „längsten Tag des Jahres“ Etliche Tausend bejubelten rund um den Römerberg versammelt die letzten Meter der Gewinner und sorgten für einen gebührenden Empfang Ihrer „Helden“.

Webseite: www.ironman.de

Zurück