1. Deutsche Meisterschaft auf der Duathlon-Langdistanz (12.09.07)

12.09.2007 17:14 von Haupt-Administrator

Es ist angerichtet für den Falkenstein-Duathlon - Sachsen/Vogtland
Wenn das Wetter einigermaßen so mitmacht, wie es vorhergesagt ist, dann wird es am Sonntag in Falkenstein ein wahres Duathlonfest geben. Für die DTU DM Duathlon Langdistanz- Meisterschaft ist am Montag, den 10.09. die Meldefrist abgelaufen. Circa 120 Athleten und Athletinnen haben für die verschiedenen DM-Klassen gemeldet. Alle, die noch Interesse am Start beim Falkensteiner Duathlon, auf der gleichen Strecke haben, können noch bis Sonntag vor Ort nachmelden. Auch wird ein Kurzduathlon und ein Staffelwettbewerb (Kurz- und Langdistanz) angeboten, mit Nachmeldungsmöglichkeit.

Der Veranstalter setzt im Moment alle Hebel in Bewegung, um für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen, ein schönes Event zu garantieren. Die zu bewältigende Distanz auf der Langstrecke (DM und Falkensteiner-Duathlon) ist 16 Kilometer Laufen, dann das schwere , bergige, mit 1200 Höhenmetern gespickte 60 Kilometer lange Radfahren und der abschließende Lauf über 8 Kilometer. Erst nach Beendigung dieser Distanzen, möglichst schnell, stehen die Medaillen der DM-Wertung bereit. Bei den Frauen sowie bei den Männern haben Top Athleten gemeldet.
Die Duathlonweltmeisterin Ulrike Schwalbe aus Plauen, die Wintertriathlon-Europameisterin Siggi Mutscheller aus Baden-Württemberg, Markus Forster, Jörn, Dirk und Antje Strothmann, dazu noch die mehrfache Altersklassen Welt- und Europameisterin im Tri- und Duathlon, Katrin Esefeld aus Bayern. Schon die traumhafte Kulisse im Naturpark Erzgebirge - Vogtland und der zu erklimmende Gipfel in Klingental, sollte für Alle Motivation genug sein. Es werden auch zahlreiche Zuschauer erwartet. Ergebnisse und Fotos unter
www.falkensteiner-duathlon.de

Norbert Braun, DTU

Zurück