DTU trauert um Herbert Walchshöfer

27.10.2007 14:28 von Haupt-Administrator

Herbert Walchshöfer ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden, nach langer und schwerer Krankheit, im Kreis seiner Familie friedlich eingeschlafen.

Wir haben Herbert Walchshöfer als engagierten Veranstalter, fairen und ehrlichen Menschen kennen und schätzen gelernt.

Für die Deutsche Triathlon Union mit allen Sportlerinnen und Sportlern ist der Tod von Herbert Walchshöfer ein unersetzlicher Verlust. Wir verlieren einen großen Freund des Triathlonsports

 

Wir werden ihn nie vergessen.

Der Familie und den Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl.

Zurück