Müller-Ott gibt Ämter auf

27.02.2008 12:37 von Haupt-Administrator

Abgewählter Präsident Müller-Ott gibt alle Triathlon-Ämter auf

Klaus Müller-Ott hat die Konsequenzen aus
seiner umstrittenen Abwahl als Präsident der Deutschen Triathlon
Union (DTU) gezogen und auch seine Arbeit in den internationalen
Triathlon-Verbandsgremien beendet. Mit sofortiger Wirkung habe er die Tätigkeiten
als Vizepräsident in der Europäischen Triathlon Union ETU und im
Präsidium des Weltverbands ITU aufgegeben.

Zurück