Presseerklärung zum außerordentlichen Verbandstag

17.02.2008 19:36 von Nina Stern

Am heutigen Tag fand der außerordentliche Verbandstag der DTU, wie vorgesehen, in Frankfurt statt. Mit großer Mehrheit wählten die Delegierten der Landesverbände (14 von 16) ein neues Präsidium.


Als neuer Präsident wurde Rainer Düro, seit 13 Jahren Präsident von Rheinland Pfalz, gewählt.

Als Vizepräsidenten wurden gewählt:
Gerd Lücker, Claudia Wisser, Dr. Michael Kraus, Peter Kernbach sowie Bernd Rollar.
Jugendwartin ist wie bisher Sandra Weber.
Die Neuwahlen wurden notwendig, weil ein massiver flächendeckender Vertrauensverlust gegen Teile des Präsidiums und insbesondere des Präsidenten vorlagen.

In der Frage, Umzug des Geschäftssitzes der DTU nach Hamburg, nimmt das neue Präsidium umgehend Gespräche auf.

 

Frankfurt am Main, 17. Februar 2008


Zurück