Kriterien für Peking-Start erfüllt

28.04.2008 08:18 von Haupt-Administrator

Nach Anja Dittmer haben Ricarda Lisk und Jan Frodeno den geforderten Leistungsnachweis beim Weltcuprennen am Samstag in Südkorea (Tongyeong) für eine Olympianominierung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) erbracht. Sie können sich nun konsequent auf den Saisonhöhepunkt (Olympische Spiele in Peking) vorbereiten. Am nächsten Wochenende (4. Mai) gibt der Weltmeister Daniel Unger sein Saisondebüt beim ITU-Weltcup in Richards Bay (Südafrika).

Rolf Ebeling - Sportdirektor

Zurück