Duathlon WM-Langdistanz in Geel (Belgien): Hinweise

29.07.2008 09:31 von Haupt-Administrator

DTU Duathlon News: Organisation vor Ort - ITU Lang-WM Geel

Vor-Ort ORGANISATION und letzte INFO zur ITU Duathlon Lang-Weltmeisterschaft in Geel (Belgien) (es werden aus organisatorischen Gründen keine Info-Mails mehr verschickt):

Offizielle Wettkampfbekleidung (nach ITU-Regeln): Für alle, die keine offizielle DTU Nationalbekleidung haben gibt es eine Startalternative: GER-Startnummer (beim DTU-Teammanager erhältlich) mit Sicherheitsnadeln vorne am Trikot anbringen. Bitte auch ein Startnummernband mitbringen.

Ansprechpartner vor Ort: DTU-Teammanager und -Duathlonbeauftragter Norbert Braun www.nb-sports.de

Kontakt vor Ort: Treffpunkt am Samstag oder zur Not an der Rezeption DTU-Teamhotel Corbie in Geel (direkt an der WZ), bitte für die GER-Nummer die DTU-Lizenz vorzeigen

Service (vom Veranstalter): Fahradservice und -Shop, Expo, geführte Besichtigung der Radstrecke (am Freitag und Samstag)

Pasta-Service: jeder Teilnehmer erhält ein Essens-Ticket (Wert 8,- Euro), das von Freitag bis Sonntag in einem der angegebenen Restaurants in Geel einlösen kann

Treffpunkt: Pflicht, gemeinsamer Treffpunkt des gesamten DTU Duathlon-Nationalteams (Age-Group und Elite) ist am Samstag, direkt nach der Wettkampfbesprechung Age-Group/ Englisch an der Werft (CC de Werft - Theater)

Zeitplan WM: aktuell Online unter www.wkduathlon2008.be. Beachtet dabei: gleich danach (16-18 Uhr) ist der Bike-Check-In für die Age-group über 40 Jahre , Frauen und Männer (+40)

Eröffnungsfeier: es ist erwünscht, daß möglichst Alle an der Parade der Nationen und der WM-Eröffnungsfeier (in der offiziziellen DTU Nationalbekleidung / ASICS) erscheinen, ist auch Samstags, ab 18 Uhr am Marktplatz (Markt)

Allgemein: das Event in Geel besticht durch kurze Wege, das CC Werft und der Markt (DTU Teamhotel) liegen nur wenige Meter voneinander entfernt

Race-Day: alle Rennen um die WM-Titel und Medaillen sind am Sonntag


Ich wünsche schon heute Allen dafür Alles Gute und haut rein!

Norbert Braun
DTU Duathlon



Zurück