Crosstriathlon: Hill und Dietz Deutsche Meister

18.08.2008 08:48 von Haupt-Administrator

Dauerregen und kühle zwölf Grad Aussentemperatur begleiteten die Cross-Triathleten bei den Deutschen Meisterschaften am Samstag in Zittau.

Die O-SEE-Challenge, letze Wertungsstation der Xterra German-Tour führte über 1500 Meter Schwimmen im Olbersdorfer See, 36 Moutainbikekilometer im Zittauer Gebirge und neun Kilometer im Crosslauf.

Neue deutsche Titelträgerin ist Katrin Hill vom Cross Team des TF Feuerbach. Silber geht an Daniela Kösler vom ASV Köln. Die Allrounderin Anke Kullmann (Cross Team TF Feuerbach) gewinnt die Bronemedaille.

Der Chemnitzer Ronny Dietz verwies Jörg Scheiderbauer und Kaderathlet Maik Petzold auf die Plätze.

Deutsche Meisterschaften Cross-Triathlon
O-SEE-Challenge
1,5 km Schwimmen - 36 km MTB - 9 km Laufen
Zittau, 16. August 2008

Frauen
1. Katrin Hill (TF Feuerbach Cross Team) 3:07:20 Stunden
2. Daniela Kösler (ASV Köln) 3:26:30
3. Anke Kullmann (TF Feuerbach Cross Team) 3:28:20

Männer
1. Ronny Dietz (SG Adelsberg) 2:28:50
2. Jörg Scheiderbauer (Team Ghost International) 2:29:30
3. Maik Petzold (BLV Rot-Weiß 90) 2:32:30


Altersklassen

W25 - Lisa Müller-Ott (USC Kiel)
W30 - Katrin Hill (TF Feuerbach Cross Team)
W35 - Jana Rauch (Triathlon Verein Valtenberg)
W40 - Anke Kullmann (TF Feuerbach Cross Team)
W45 - Dorothea Sauter ( SF Dornstadt)

M18 - Alexander Haas (HDI SC Roth)
M20 - Philipp Seipp (TuS Griesheim)
M25 - Lars-Erik Fricke (AC Apolda)
M30 - Ronny Dietz (SG Adelsberg)
M35 - Martin Diermeier (Tristar Regensburg)
M40 - Jörg Schneider (SG Dettingen/Ems)
M45 - Kartsen Dellbrügge (TV Mußbach)
M50 - Franz Pretzl (TSV Schwandorf)
M55 - Reinhard Petzold (BLV Rot-Weiß 90)
M60 - Roland Bianchin (Triathlon und Skiverein Freiberg)
M65 - Armin Beyrich (LAB Triathlon Team VfL Kaufering)

Weitere Ergebnisse beim Veranstalter O-SEE-Challenge

Zurück