Duathlon-WM: Bronze für Ulrike Schwalbe in Geel (Belgien)

11.08.2008 16:35 von Haupt-Administrator

Das belgische Geel war am Sonntag Schauplatz der Langdistanz-Duathleten. Die Deutsche Ulrike Schwalbe krönte die Lauf-Rad-Kombination mit der WM-Bronzemedaille.

18 Kilometer Laufen, 74 Kilometer Radfahren und neun Kilometer Laufen waren für die globalen Meisterschaften ausgeschrieben. Ulrike Schwalbe finishte in 3:48:21 Stunden.

Schnellster Deutscher war Sebastian Retzlaff (3:28:19) auf Rang 13. Dirk Strothmann (3:34:05) folgte auf Rang 21 und Bernd Weis (3:41:14) wurde 27.

Die Deutschen Titelträger in den Altersklassen heißen: Andrea Mannson (W25), Elisabeth Onisseit (W60), Claudius Pyrlik (M35), Thorsten Bickel (M40), Norbert Paul (M55), Theo Herberger (M70) und Alfred König (M75).


ITU Langdistanz Duathlon Weltmeisterschaft
18 km Laufen, 74 km Radfahren, 9 km Laufen
Geel (Belgien), 10. August 2008

Frauen
1. Catriona Morrison (GBR) 3:44:23 Stunden
2. Mariska Kramer-Postma (NED) 3:46:46
3. Ulrike Schwalbe (GER) 3:48:21
4. Heleen Bij De Vaate (NED) 3:49:35
5. Michelle Lee (GBR) 3:51:29
6. Cheryl Murphy (CAN) 3:51:53
7. Miek Vyncke (SMO) 3:53:14
8. Ana Casares (ESP) 3:55:50
9. Susanne Svendsen (DEN) 3:56:40
10. Isabelle Ferrer (FRA) 3:57:25

Männer
1. Joerie Vansteelant (BEL) 3:15:05
2. Bart Aernouts (BEL) 3:19:10
3. Lino Barruncho (POR) 3:21:28
4. Anthony Le Duey (FRA) 3:22:58
5. Justin Hurd (USA) 3:23:21
6. Kris Coddens (BEL) 3:23:34
7. Pascal Schuler (FRA) 3:24:01
8. Maris Koen (BEL) 3:24:31
9. Oliver Mott (GBR) 3:24:43
10. Wim Nieuwkerk (NED) 3:25:24
...
13. Sebastian Retzlaff (GER) 3:28:19
21. Dirk Strothmann (GER) 3:34:05
27. Bernd Weis (GER) 3:41:14


Altersklassen:


M20
7. Wilms Lukas (GER) 4:11:35

M25
3. Strauch Christian (GER) 3:46:46

M30
3. Harnisch Harald (GER) 3:41:04
21. Lesaulnier Jerome (GER) 4:34:52

M35
1. Pyrlik Claudius (GER) 3:37:12
9. Chrzanowski Torsten (GER) 4:00:05
10. Bartusch Jörn (GER) 4:00:50
18. Westphal Abbi (GER) 4:11:50

M40
1. Bickel Thorsten (GER) 3:41:18
8. Steinert Konrad (GER) 3:58:18
19. Rohmann Nic (GER) 4:24:01
21. Besche Eleftherios (GER) 4:28:46
26. Obst Thomas (GER) 5:07:24

M45
12. Schönen Frank (GER) 4:11:33
14. Kühnel Andreas (GER) 4:27:30
15. Menn Alex (GER) 4:34:07

M50
3. Müller Gerold (GER) 3:53:17
4. Lärmann Ralf (GER) 3:54:52
5. Schander Gerd (GER) 3:58:27

M55
1. Paul Norbert (GER) 3:57:30
13. Derks Josef (GER) 4:44:53

M60
2. Wannewitz Helke (GER) 4:14:19
3. Gansow Diethard (GER) 4:20:51
5. Würtz Friedhelm (GER) 4:24:18

M65
3. Wittnebel Horst (GER) 4:44:19
4. Kanter Klaus (GER) 5:05:57

M70
1. Herberger Theo (GER) 4:39:45
2. Oppermann Rolf (GER) 4:50:54
3. Funk Wolfgang (GER) 4:54:39
4. Osterkamp Josef (GER) 4:56:13

M75
1. König Alfred (GER) 5:57:12

W25
1. Mannson Andrea (GER) 4:07:23

W35
2. Brenner Anke (GER) 4:16:15

W60
1. Onisseit Elisabeth (GER) 5:24:13


Weitere Ergebnisse unter triathlon.org

Zurück