Außerordentlicher Verbandstag am 8. November 2008

22.09.2008 14:37 von Haupt-Administrator

Die Präsidenten der Landesverbände haben bei ihrem Treffen in Frankfurt am Wochenende beschlossen, ihren geplanten außerordentlichen Verbandstag am 8. November in Frankfurt abzuhalten.

Zentrale Tagungsordnungspunkte sind:
- umfassende Satzungsänderungen
- ein neuer Anti-Doping-Code und
- Neuwahlen.

Der jetzige DTU - Präsident Rainer Düro hatte sich im Februar aus gesundheitlichen Gründen nur zur temporären Übernahme des Amtes bereit erklärt und steht am 8. November nicht als Präsidentschafts-Kandidat zur Verfügung.

Ihm und seinem Team war es in den vergangenen Monaten gelungen, die Wogen, die nach der Abwahl von großen Teilen des DTU-Präsidiums um Dr. Müller-Ott und Reinhard Wilke zu Beginn des Jahres entstanden waren, zu glätten. Konsolidierung der Finanzen, neue Vereinbarungen mit der NADA, der DIS, ungestörte Olympia-Vorbereitungen der Elite-Athleten, sowie eine dopingfreie Wettkampfsaison mit phantastischen Triathlonevents und neuen Rekord-Teilnahmen, lassen die DTU hoffnungsvoll auf gute, - vielleicht sogar "goldene Zeiten" blicken.

Zurück