Gomez-Islinger beerbt Mückel als Vize-Präsident Leistungssport

20.11.2008 10:32 von Haupt-Administrator

Nur zwei Tage nach dem Rücktritt von Ute Mückel (Detmold) präsentierte die Deutsche Triathlon Union am Mittwoch bereits den Nachfolger für den Posten des Vize-Präsidenten Leistungssport der DTU.
Der 43-jährige Weidener Ramon Gomez-Islinger wird den Posten des Vize-Präsidenten Leistungssport gem. § 5.3.2 der neuen Satzung bis zur Bestätigung durch den Verbandsrat kommissarisch übernehmen. Der Sport- und Biologie-Seminarlehrer an der Staatl. Realschule für Knaben im oberpfälzischen Weiden war bereits 1989 Mitglied des Präsidiums des Bayerischen Triathlon Verbandes (BTV), betreute unter anderem die Duathlon-Nationalmannschaft als DTU-Verbandstrainer bei internationalen Großereignissen zwischen 1993 und 1994 und ist seit 2008 BTV-Vizepräsident.

Ute Mückel war nach ihrer Wahl zur Vize-Präsidentin Leistungssport der Deutschen Triathlon Union am 8. November in Frankfurt zehn Tage später aus persönlichen Gründen wieder von ihrem Amt zurückgetreten.

Harald Gehring

Zurück