DM-Wintertriathlon: Schubert und Hördemann holen Meisterschaft

18.01.2009 13:32 von Haupt-Administrator

Jutta Schubert und René Hördemann holen die ersten nationalen Meistertitel 2009 in Kniebis-Freudenstadt.


Beim Coolmann Wintertriathlon über 7,5 Kilometer Laufen, 16 Kilometer Mountainbikefahren und zehn Kilometer im Skaten gewinnt Jutta Schubert von RSC Logwin Kempten in 1:54:00 Stunden die Deutsche Meisterschaft.




Den Titel in der Kategorie Elite Männer sichert sich in 1:39:13 Stunden souverän der Baunataler René Hördemann.




Einsetzender Schneefall erwschwerte das Meisterschaftsrennen im Scharzwald.

Hinter Jutta Schubert wird Rahel Kömpf (ENCW Team CSV Calw/2:08:16) Zweite, Marina Knorr (TriStar Regensburg/2:21:51) Dritte.

Das Siegerpodest der Männer vervoständigen Frank Holfeld (ASC Konstanz/1:43:56) als Vizemeister. Christian Otto (Stadtwerke Team Leipzig/1:44:01) holt Bronze.


Deutsche Meisterschaften Wintertriathlon
Kniebis, 18. Januar 2009
7,5 km Laufen - 16 km Mountainbikefahren - 10 km Skilanglauf


Frauen
1. Jutta Schubert (RSC Logwin Kempten) 1:54:00 Stunden
2. Rahel Kömpf (ENCW Team CSV Calw) 2:08:16
3. Marina Knorr (TriStar Regensburg) 2:21:51

Männer
1. René Hördemann (KSV Baunatal) 1:39:13
2. Frank Holfeld (ASC Konstanz) 1:43:56)
3. Christian Otto (Stadtwerke Team Leipzig) 1:44:01

Altersklassen:
W20: Rahel Kömpf (ENCW Team CSV Calw) 2:08:16
W40: Jutta Schubert (RSC Logwin Kempten) 1:54:00
W45: Sabine Houdek (Winter-Tri Team Oberallgäu) 2:23:42
W55: Rita Käshammer (ASC Konstanz) 2:33:59

M20: René Hördemann (KSV Baunatal) 1:39:13
M30: Frank Holfeld (ASC Konstanz) 1:43:56)
M35: Stefan Böhm (Tri Team Hochrhein) 1:45:50
M40: Martin Braxmair (Winter-Tri Team Oberallgäu) 1:46:32
M45: Immo Trebing (ENCW Team TSV Calw) 1:46:13
M50: Wolfgang Leonhard (TSV Stötten) 1:50:29
M55: Gerhard Katzke (SV Schramberg) 2:10:36

Ergebnisse sind unter coolman-wintertriathlon.de abrufbar.

Bildimpressionen vom Wintertriathlon

Zurück