Nachruf auf Dr. Manfred Scholich

17.02.2009 13:25 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Dr. Manfred Scholich war in den Jahren von 1994-2001 als Disziplintrainer Lauf für die Deutsche Triathlon Union tätig. Er begleitete Trainingslehrgänge, Wettkämpfe und Sichtungsveranstaltungen der Nationalmannschaft. Während dieser Zeit und danach brachte er sein umfangreiches Wissen und seine langjährigen Erfahrungen auch in die Trainerausbildung der DTU ein. Zuletzt begleitete er im Januar 2008 einen Ausbildungslehrgang für A-Trainer, was ihm jedoch aufgrund seines Gesundheitszustandes schon sehr schwer viel.

Dr. Manfred Scholich erwarb sich große Verdienste in der Entwicklung der Trainingsmethodik im Lauf und im Triathlon. Seine Ansichten und Auffassungen gab er im Laufe der Jahre an viele Trainer weiter und prägte damit deren Entwicklung sowie die Entwicklung vieler Athleten. Als einer der Ersten veröffentlichte er in den sechziger Jahren ein Buch zum Kreistraining, welches in viele Sprachen übersetzt wurde.

Trainer und Athleten sowie die gesamte Triathlongemeinschaft werden Dr. Manfred Scholich mit seinem unerschöpflichen Wissen, seinem kritischen Geist und mit seiner humorvollen und unvergleichlichen Art in dankbarer Erinnerung behalten.

Thomas Möller

 

Manfred Scholich

 

Zurück