Charity-Auktion für Bewegungspatenschaft

24.04.2009 09:10 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

 

Anfang November sind Kindertagesstätten aufgerufen worden, sich für eine Bewegungspatenschaft zu bewerben, denn bereits im Alltag der jüngsten Generation muss Bewegung einen höheren Stellenwert einnehmen. Wie groß die Nachfrage für die Übernahme einer solchen Patenschaft ist, zeigt eindrucksvoll die Anzahl der eingegangenen Bewerbungen.

Erste Einrichtungen profitieren bereits von den gesammelten Spendengelder: Sie bekommen durch die Unterstützung von Fachleuten die Möglichkeit, regelmäßige Bewegung im Kindergartenalltag zu initiieren. Ausreichend und gezielte Bewegung ist vor allem in den jüngsten Jahren elementar, denn Bewegung prägt die kindliche Entwicklung in vielfältiger Weise, ob beim Spracherwerb, beim Erwerb naturwissenschaftlicher und sozialer Kompetenzen oder bei der Persönlichkeitsentwicklung.

Damit weitere Einrichtungen von diesem Konzept profitieren können, werden weiterhin Spendengelder gesammelt. Auch der Deutsche Fußballbund e.V. (DFB) unterstützt die Spendenaktion der Deutschen Olympischen Gesellschaft. Eigens zu diesem Zweck hat der DFB ein Trikot und einen Ball, beides von der Deutschen Nationalmannschaft handsigniert, zu Versteigerungszwecken zur Verfügung gestellt. Der Rein-Erlös dieser Versteigerung wird der Bewegungspatenschaft und somit direkt den Kindertageseinrichtungen zu Gute kommen.

Die Versteigerung des Trikots und des Balls beginnt ab Montag, 27.04.2009 unter www.sport-auktion.de. Die meistbietende Person erhält nach Ende der Laufzeit den Zuschlag dieser Raritäten.

Kontakt:      DEUTSCHE OLYMPISCHE GESELLSCHAFT e.V.
Daniela Doerinckel, Öffentlichkeitsarbeit
Tel  069 69501614 ∙ Fax  069 6771826
Doerinckel@DOG-bewegt.de ∙ www.DOG-bewegt.de

 

cns

Zurück