Fliegender Start der internationalen TV-Sender bei der Dextro Energy Triathlon - ITU World Championship Series

29.04.2009 10:15 von Clarissa Sagerer-Schlockermann



Der Partner der ITU, die internationale Sportrechteagentur SPORTFIVE, führte weltweit mit Fernsehsendern die Verhandlungen über die Übertragung der Weltmeisterschaftsserie, die acht Wettbewerbe in Städten wieTongyeong, Madrid, Washington DC, Kitzbühel, Hamburg, London und Yokohama umfasst und mit dem Höhepunkt, dem Grand Final, im australischen Gold Coast endet. Mehr als 20 internationale TV-Partner werden mit am Start sein und die Serie live oder als Zusammenfassung übertragen. „Die TV-Sender haben positiv reagiert“, erklärt Lars Heidenreich, Executive Vice President International TV bei SPORTFIVE. „Wir erwarten, dass unser Pool an TV-Partnern bis zum Ende der Serie auf über 30 anwachsen wird. Die Top-Athleten liefern sich vor der Kulisse dieser faszinierenden Städte ein Kopf-an-Kopf-Rennen, um den Weltmeister unter sich auszumachen – das ist ein großartiges Format fürs Fernsehen.“

 

Renommierte öffentliche Sendeanstalten wie ARD/ZDF, BBC, RTP und ORF werden in Europa die Serie übertragen. In der Region Asien/Pazifik wird eine Gruppe von zehn individuellen TV-Partnern, unter ihnen derjapanische Sender NHK, eine breitgefächerte Berichterstattung von den verschiedenen Triathlon-Wettbewerben gewährleisten.

„Die Live-Berichterstattung in Kombination mit Zusammenfassungen von all unseren Veranstaltungen

bedeutet für unseren Sport einen großen Schritt nach vorn“, sagt dazu Paul Coleman, ITU-Direktor der Serie. „Die Riege der Sender, die die Serie übertragen werden, ist bereits vielversprechend und ich bin überzeugt, dass die TV-Verbreitung im Verlauf der Serie weiter wachsen wird. Wenn Sender und Zuschauer erst einmal die Dramatik und die Aufregung der Rennen live erlebt und gesehen haben, wird das Interesse sicher weiter steigen.“

Weitere Informationen zur Dextro Energy Triathlon – ITU World Championship Series und den TV-Partnern unter www.triathlon.org


Die Dextro Energy Triathlon – ITU World Championship Series ist eine neue, weltweite Triathlonserie auf höchstem

Niveau. Sie steht für einen innovativen Wandel im Triathlonsport, da sie sieben erstklassige Weltmeisterschaftsevents und ein großes Finale kombiniert, anstatt eines einzigen, eintägigen Wettkampfs um die Weltmeisterschaft. Die weltbesten Athleten messen sich bei dieser Serie, deren Einzelevents zum ersten Mal live vom internationalen TV begleitet werden. Eine Rekordsumme von über drei Mio. US-Dollar (Gesamtpreisgeld der Weltmeisterschaftsserie und der World Cups) wird beim Kampf um die Triathlonweltmeisterkrone 2009 ausgeschüttet.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Stephen Bourdeau – ITU Media Manager

Tel: +1.604.904.9248 E-Mail: stephen.bourdeau@triathlon.org

Brian Mahony – Director, ITU Media and Television

Tel: +1.604.904.9248 E-Mail: brian.mahony@triathlon.org

 

cns

Zurück