Rank wird in Ishighaki Siebter

28.04.2009 10:48 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Jonathan Zipf wurde 11., Michael Raelert 14., Nils Frommhold 19. und Gregor Buchholz 37.. Einem jedoch scheint die Strecke in Japan besonders zu liegen: Courtney Atkinson (AUS) siegte zum fünften Mal in Japan, vor Ivan und Denis Vaillev (RUS).

Bei den Damen finishten Sarah Fladung auf Platz 15 und Rebecca Robisch auf Platz 17. Hier gewann die Lokalmatadorin Juri Ide (JPN) vor Kathy Tremblay (CAN) und Klyomi Niwata (JPN).Weiter Resultate hier.

cns

Zurück