Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Series

28.05.2009 15:12 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(CNS) Erster Start von Jan Frodeno bei der Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Series am 31. Mai 2009 in Madrid.

DTU Sportdirektor Wolfgang Thiel hat große Erwartungen:" Bei den Damen mindestens Platz 15 und bei den Herren zwei Platzierungen unter den Top 10 sollten zu schaffen sein", so Thiel kurz vor seinem Abflug nach Spanien. Ein Wermutstropfen jedoch ist die krankheitsbedingte Absage des Weltmeisters von 2007, Daniel Unger.
Im DTU Aufgebot für Madrid stehen außerdem: Steffen Justus, Maik Petzold, Christian Prochnow
, Nils Frommhold und Sebastian Rank. Jonathan Zipf muss aufgrund eines Radunfalls zurückziehen.

Das Damenrennen bestreiten die Olympiateilnehmerinnen Ricarda Lisk, Anja Dittmer und Christiane Pilz, die in Madrid ihr erstes Rennen in der neuen Serie bestreitet. Ergänzt wird die Mannschaft durch Sarah Fladung und Svenja Bazlen, die sich durch den 2. Platz beim ETU Cup in Pontevedra empfehlen konnte.

Die Rennen am Sonntag, 31. Mai werden als livestream auf der ITU Homepage www.triathlon.org übertragen:

Start der Damen: 11.30 h MESZ
Start der Herren: 14.15 h MESZ

Die ARD überträgt das Männerrennen ab 14.10 h als livestream im Internet (www.sport.ard.de) und ab ca. 17.50 h erfolgt eine TV-Zusammenfassung der Highlights in der ARD Sportschau.

Das Interview von Jan Frodeno im heutigen ARD Morgenmagazin zur 
Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Serie sehen Sie hier.

Zurück