Europameisterschaft Triathlon Holten

27.05.2009 11:14 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(CNS) Bereits im ersten Durchgang konnten sich drei Damen und drei Herren direkt für die Europameisterschaft vom 2.-5. Juli 2009 in Holten/NED qualifizieren:

Christian Prochnow (Zeppelin Team OSC Potsdam) als 15. bei den Olympischen Spielen OS Peking, Sebastian Rank (AC Apolda) mit dem 7. Platz beim Weltcup in Ishigaki und Thomas Springer (SV Halle) durch einen 5. Platz beim Europacup in Pontevedra.
Ebenfalls in Pontevedra qualifizieren konnten sich Svenja Bazlen (VfL Waiblingen) als Zweite und  Alena Stawczynski (Zeppelin-Team OSC Potsdam) als Fünfte. Sarah Fladung (TT Braunschweig) sicherte sich durch ihren 15. Platz beim Weltcup in Ishigaki die Teilnahme an der EM.

Im Nachwuchsbereich werden durch ihre Ergebnisse beim Nachwuchscup am vergangenen Wochenende in Halle bei den Herren Stefan Zachäus und Steven Jentsch (beide Zeppelin Team OSC Potsdam) und bei den Damen Carina Brechters (SC Poseidon Worms) und Wenke Stoltz (SC Neubrandenburg) nominiert.

Für die U23 Europameisterschaft in Tarzo Revine vom 18. bis 21. Juni 2009 sind Franz Löschke (Zeppelin-Team OSC Potsdam) und Peter Melcher (SC Neubrandenburg) gesetzt.

Zurück