Leistungstest in Pontevedra

12.05.2009 15:23 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Unter den Augen des Bundestrainers Roland Knoll treten an:

Bei den Damen: Sarah Fladung, Anja Knapp, Rebecca Robisch und Alena Stawcyznski und bei den Herren Matthias Zöll, Michael Raelert, Gregor Buchholz, Nils Frommhold, Franz Löschke, Peter Melcher und Jonathan Zipf.

Das Frauenrennen startet um 9.30 h, das Männerrennen um 12.15 h, es ist ein Preisgeld von immerhin 25.000 € ausgesetzt, weitere Infos finden Sie unter www.triathlonpontevedra.org. Die Schwimmstrecke befindet sich im Ria de Pontevedra Lerez (2 Runden), nach sechs Runden über den Radkurs am Unigelände werden vier Runden durch die historische Innenstadt gelaufen. Es ist das zweite Mal, dass die Stadt im Nordwesten Spaniens einen ETU Premium Cup austrägt. Nach dem Wetterdebakel des letzten Jahres (nur die Hälfte der Starter erreichte die Ziellinie) hoffen die Athleten und Athletinnen auf bessere Bedingungen. Nachdem Christian Prochnow und Steffen Justus im letzten Jahr in der Männerkonkurrenz Platz 2 und 3 belegen und Kathrin Müller sogar den Sieg erringen konnte, sind die Erwartungen entsprechend hoch.

  cns

Zurück