Deutsche Meisterschaft AK Peine

19.06.2009 09:41 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Start Peine

Das größte Altersklassenfeld der DTU-Geschichte kämpft am Sonntag in Peine um die DM-Medaillen.

Die Peiner Tri-Speedys sind für ihr Triathlon-Event mit der Deutschen Triathlon-Meisterschaft der Altersklassen gerüstet. Die Vorbereitungen laufen nach Plan, so dass am Sonntag nur noch das Wetter mitspielen muss.

Über 900 Einzelanmeldungen, davon allein 570 für die Deutsche Meisterschaft der Altersklassen und 50 Teammeldungen für den Peiner Volksbank Staffeltriathlon liegen bereits vor.

Das Schwimmen findet wie gewohnt im Eixer See statt, der im Vorjahr zusammengeführte Schwimmstart und -zielbereich hat sich bewährt und wird beibehalten. Die anschließende flache Radrunde ist zweimal zu absolvieren, ehe der abschließende stimmungsvolle Lauf, der vier Mal am Zielbereich im Stadion des Berufsbildungszentrums in Vöhrum vorbeiführt, folgt.

Den Auftakt machen am Sonntag um 9 Uhr die Teilnehmer des Peiner Stadtwerke Volkstriathlons und des Volksbank Peine Staffeltriathlons (500 m/21 Km /5 Km)

Die Athleten der Deutschen Meisterschaft gehen ab 10 Uhr in 6 Startgruppen ins Rennen. Zu den Top-Favoriten in ihren Alterskassen gehören die Titelverteidiger: Stefanie Mohr (Radsport Zentrum Hamburg), Birgit Jacobi (SC Poseidon Koblenz), Gesine Rösner (TSV Schwarme), Margit Bartsch (SG Athletico Büdelsdorf), Monika Wille (Luhdener SV), Inge Stettner (Tri Team Berlin), Frieda Metz (Triathlon Equipe Elz), Ruth Grabow (SV 1911 Traisa), Ulf Bartels  (WSV 1921 Wolfenbüttel), Oliver Bergmann (Radsport Zentrum Hamburg), Thomas Sonntag (TSV Barsinghausen), Rolf Timm (TriAs Hldesheim), Hans-Ludwig Sattler (TCEC Mainz), Günter Böttcher (LG Hamm), Bernd Sido (Lindener Sportverein) und Sammy Hellwig (Tri-Michels Hamburg).

Warum Peine zum Synonym für die Altersklassen DM geworden ist, dass wollen die Tri-Speedys am Sonntag erneut belegen- Faszination Triathlon in Niedersachsen.

(Quelle: tri-speedys, Peine)


http://www.peiner-triathlon.de

Zurück