Petzold vor Frodeno, Dittmer 15.

22.06.2009 08:44 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(CNS) Den Glanzpunkt in Washington setzte Maik Petzold (BLV Rot-Weiß 90) mit einem fantastischen 3. Platz.
"Das war ein ideales Rennen für mich" sagte der überglückliche Maik Petzold. "Ein gutes Schwimmen, ein hartes Radrennen, das viel Kraft gekostet hat, aber bei dem wir ausreißen konnten. Es ist immer ein beonderes Gefühl auf das Podium zu kommen.. Das  Ergebnis zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin und mit meinem neuen Coach einen guten Job mache. Dieser Erfolg spornt mich unheimlich an".
Petzold musste sich nur dem Engländer Alistair Brownlee und dem Spanier Javier Gomez geschlagen geben. Olympiasieger Jan Frodeno wurde Sechster, Steffen Justus Neunter. Daniel Unger musste sich bei seinem ersten Auftritt bei der neuen Tour mit Rang 15 zufrieden geben.


2009 Washington DC Dextro Energy Triathlon - ITU World Championship
1.5km Schwimmen, 40km Rad , 10km Lauf
Elite Herren

Gold – Alistair Brownlee (GBR) 1:48:58
Silber – Javier Gomez (ESP) 1:49:11 +0:13
Bronze – Maik Petzold (GER) 1:49:24 +0:26
4. – Andy Potts (USA) 1:49:51 +0:53
5. – Hunter Kemper (USA) 1:50:24 +1:26
6. – Jan Frodeno (GER) 1:50:32 +1:34
7. – Laurent Vidal (FRA) 1:50:36 +1:38
8. – Jarrod Shoemaker (USA) 1:50:41 +1:43
9. – Steffen Justus (GER) 1:50:52 +1:54
10. – Will Clarke (GBR) 1:50:59 +2:01

15. - Daniel Unger (GER): 1:51:21

Alle Ergebnisse des Herrenrennens

2009 Washington DC Dextro Energy Triathlon - ITU World Championship
1.5km Schwimmen, 40km Rad , 10km Lauf
Elite Damen


Gold - Emma Moffat (AUS) 1:59:55
Silber - Emma Snowsill (AUS) 2:0020  + 0:25
Bronze - Daniela Ryf (SUI) 2:01:01 + 0:25
4. Sarah haskins (USA) 2:01:18 + 1:23
5. Helen Jenkins (GBR) 2:01:27 + 1:32
6. Andrea Hewitt (NZL) 2:01:44 + 1:49
7. Jessica Harrison (FRA) 2:02:05 + 2:10
8. Jui Ide (JPN) 2:02:28 + 2:33
9. Sarah Groff (USA) 2:02:59 + 3:04
10. Lauren Groves (CAN) 2:02:59 + 3:04

15. Anja Dittmer (GER) 2:03,41 + 3:46


Alle Ergebnisse des Damenrennens

Zurück