Powerman Zofingen

08.09.2009 12:28 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Zofingen Start

Joeri Vansteelant unterbot die bisherige Bestmarke um neun Minuten und 25 Sekunden. Der 27-jährige Belgier verwies nach 10 km Laufen, 150 km Radfahren und 30 km Laufen in 6:11:35 Stunden den Schweizer Vorjahressieger Andy Sutz mit sagenhaften 16 Minuten Vorsprung auf Platz 2. Dritter wurde der Franzose Anthony Le Duey, der bereits über 18 Minuten auf Joeri Vansteelant einbüsste.
Bester Deutscher wurde Norbert Huber (Team Erdinger Alkoholfrei - CIS Amberg) als 17..

Bei den Frauen triumphierte die ungarische Rekordsiegerin Erika Csomor bereits zum sechsten Mal. Die zweitklassierte Britin Jessica Petersson und die drittklassierte Schwedin Camilla Lindholm verloren sechseinhalb beziehungsweise knapp zehn Minuten auf die Hawaii-Vierte des Vorjahres. Beste Schweizerin wurde Maja Jacober im 6. Rang.
Beste Deutsche wurde die Freiburgerin Julia Wagner (WMF BKK Team AST Süßen) mit dem undankbaren aber hervorragenden vierten Platz

Text: Richard Stoffel, SI

Resultate Top 10:

Long Distance, Männer:
1. Joeri Vansteelant BEL 6:11:35
2. Andy Sutz SUI 16:00
3. Anthony Le Duey FRA 18:08

17. Norbert Huber (GER)

Long Distance, Women:
1. Erika Csomor HUN 7:20:36
2. Jessica Petersson GBR 6:36
3. Camilla Lindholm SWE 9:49
4. Julia Wagner GER 13:32



mask

Norbert (Nobbe) Braun, seit fünf Jahren Agegroupbeauftragter der DTU für Duathlon,
mit dem Zofinger Maskottchen Bernie.

 

Zurück