Neue Trainer hat das Land

16.11.2009 11:05 von Nina Stern

(MZ) Mit Erfolg absolvierten die Teilnehmer des B-Trainer Lehrgangs Leistungssport 2009 am vergangenen Wochenende den zweiten Präsenzteil ihrer Ausbildung in Saarbrücken. Nach dem ersten Teil, der Anfang Oktober am Institut für angewandte Trainingswissenschaften (IAT) in Leipzig durchgeführt worden war, standen bei den abschließenden drei Tagen in Saarbrücken Lehrproben und die Abschlussprüfung auf der „Tagesordnung“.
„Auf hohem Niveau“ wurden laut Lehrbeauftragten Michael Söldner Hausarbeiten präsentiert und Diskussionen geführt. Auch Thomas Moeller, Mitarbeiter am IAT und dort zuständig für die Sportart Triathlon, attestierte den zukünftigen B-Trainern einen guten Wissensstand und war erfreut einen „gut ausgebildeten Trainernachwuchs auf den Nachwuchs loslassen zu können.“
Die DTU beglückwünscht natürlich ebenfalls alle neuen B-Trainer und wünscht ihnen stets ein gutes Händchen mit dem so wertvollen Nachwuchs. Ein Dank soll an die beiden Ausbildungsleiter für ihren Einsatz und ihre hervorragende Organisation und ebenfalls an die geladenen Referenten gehen, die ihr Können und Wissen in dieser Weise weitergeben.

 


Zurück