Nationalmannschaft in Südafrika

09.02.2010 09:08 von Nina Stern

(MZ) Nach dem Einstieg auf Lanzarote und einem zehntägigen Aufenthalt
im bayrischen Wald hat die Nationalmannschaft nun ihr Lager in der südafrikanischen 
Studentenstadt Potchefstroom aufgeschlagen. In Anbetracht der momentanen 
Wetterlage eine optimale Saisonplanung! 
Das in der Nähe von Johannesburg liegende Städtchen bietet ideale
Voraussetzungen um ungestört bei optimalen klimatischen Bedingungen und 
sportlicher Infrastruktur die Basis für eine lange Triathlonsaison zu legen.
Bisher verläuft das Trainingslager sehr zufrieden stellend, wie Sportdirektor 
Thiel berichtet. 
Auch Bundestrainer Roland Knoll blickt positiv auf die herannahende Saison, 
die Mitte April in Sydney, mit dem Auftaktrennen der World Championchip Series,
starten wird. 

Zurück