DTU – Nachwuchs löst Tickets für die Europameisterschaften in Athlon / Irland

25.05.2010 11:05 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Im Rahmen des Asics Triathlon Jugendcup 2010 in Halle konnten sich Rabea Ludwig (Brandenburg), Theresa Baumgärtel (Bayern), Danny Friese (Mecklenburg Vorpommern) und Dominik Schmutzler (Bayern) für die Junioren Europameisterschaft am ersten Juliwochenende in Irland qualifizieren.

Im Rennen der weiblichen Jugend A und der Juniorinnen setzte sich Rabea Ludwig mit einem couragierten Lauf durch und konnte ihren ersten Sieg bei einer Cupveranstaltung feiern. Hinter Theresa Baumgärtel belegte die Brandenburgerin Svenja Hörnlein den Bronzerang und entschied gleichzeitig die Wertung der A-Jugendlichen für sich. Danny Friese ließ mit einer starken Laufleistung seinen Konkurrenten keine Chance und verwies seine Verfolger Dominik Schmutzler und Axel Zielke auf die Ränge.

Beim Asics Triathlon Jugendcup 2010 der männlichen Jugend A siegte Renning Elischer aus Nordrhein-Westfalen. In der B-Jugend dominierten die Athleten aus Baden- Württemberg: Daniel Schneider und Laura Sprißler holten sich den Tagessieg und gewannen zusammen mit Daniel Spitzer und Jana Sterk auch die Teamwertung.

Nach der Auftaktveranstaltung in Halle macht der Asics Triathlon Jugendcup 2010 weiter Station am 5. Juni in München, wo die DTU weitere Qualifikationsplätze für die Europameisterschaften in Irland vergibt. Das dritte Rennen findet am 17. Juli in Braunschweig statt und beim Finale am 31. Juli in Merzig ermittelt der Nachwuchs auch seine Deutschen Meister.

 

Nina Eggert

Ergebnisse

Bildergalerie

Zurück