Erfolgreicher Start der VARTA TriEnergy Tour 2010 in Berlin

03.05.2010 09:50 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Erfolgreicher Start der VARTA TriEnergy Tour 2010 in Berlin

 

Am Sonntag, den 02. Mai 2010, fand erstmalig ein Duathlon für jung und alt auf dem ehemaligen Flughafengelände in Berlin Tempelhof statt. Veranstalter und Präsident der BTU, Sven Alex, hat mit seinem Team hervorragende Arbeit im Vorfeld geleistet. Auf dem Lande – und Starterfeld des Traditionsgeländes gab es Starts für die Schülerinnen und Schüler, Jedermann Rennen, Berliner Landesmeisterschaften für die Jugend und Elite und als Hauptattraktion die Staffeln der VARTA TriEnergy Tour.

Insgesamt gab es über 500 Starts bei der Berliner Duathlon Premiere.

Bei sonnigem und idealem Wettkampfwetter zeigte sich auch Stefan Frenzel von VARTA vor Ort sehr angetan von der Veranstaltung: „Hier wird das gemeinsame Konzept der DTU und VARTA hervorragend umgesetzt, für die kommenden Jahre ist hier noch reichlich Entwicklungspotential!“

Auch die beiden DTU – Vertreter, Simone Rach und Heino Grewe-Ibert, die den kompletten Aufbau, Durchführung und Auswertung der Auftaktveranstaltung begleitet hatten, waren von dem außergewöhnlichen Ambiente des Areals mitten in Berlin begeistert und zollten dem Organisationsteam großes Lob. „ Hier in Berlin erfolgte der Startschuss, viele begeisterte Hobbysportler gingen an den Start, hier greift unser Breitensportkonzept, so entwickelt sich die VARTA TriEnergy Tour von Jahr zu Jahr qualitativ weiter:“

Auch der Präsident Sven Alex ist guter Dinge, dass diese Veranstaltung künftig in Berlin nicht mehr wegzudenken ist.

Ein rundum gelungener Auftakt der VARTA TriEnergy Tour in Berlin, die Fortsetzung der Tour findet Ende Mai am 2. Veranstaltungsort im niedersächsischen Pattensen bei Hannover statt.

 

Heino Grewe-Ibert

 

Familie_Podest.jpg

Die glücklichen Zweitplatzierten (Foto: Simone Rach)

 

VARTA Tour 2010/Siegerehrung_Familien.jpg

 

Die Siegerehrung (Foto: Simone Rach)

Zurück