Halbzeit bei der VARTA TriEnergy Tour 2010 in Weimar

17.06.2010 13:22 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Halbzeit bei der VARTA TriEnergy Tour 2010 in Weimar

Die VARTA TriEnergy Tour 2010 geht auch in Weimar nach erfolgreichem Start 2009 in die zweite Runde. Sechste von 11 Stationen ist dabei am 20. Juni 2010 die Klassikerstadt Weimar – bekannt vor allem durch Goethe und Schiller.

2009 waren neben den Familien auch Firmenstaffeln und Schulen aufgerufen, die Triathlon-Premiere zu feiern. Dem Aufruf des ausrichtenden Vereins HSV Weimar Triathlon folgten knapp 1.000 Teilnehmer an zwei Tagen – trotz schlechten Wetters.

Die 1.000-Starter-Schallmauer wird wohl in diesem Jahr fallen, da die Meldezahlen für die Wettkämpfe schon jetzt über dem Vorjahr liegen und zusätzlich ein Swim & Run in die Veranstaltung integriert wurde.

Der „family day“ im Rahmen der „VARTA TriEnergy Tour 2010“ wird am 20.06.2010 ab 09.30 Uhr in und rund um eines der ältesten Schwimmbäder Deutschlands, dem Schwanenseebad, von einem eingespielten Helferteam organisiert und ist eine der wenigen Veranstaltungen, die bis auf den Swim & Run sowie die Firmenstaffeln gänzlich auf Startgebühren verzichtet – schließlich sollen die Finanzen nicht das Hindernis sein, sich für unsere Sportart zu begeistern und sich eventuell mit dem „Bazillus Triathlon“ zu infizieren.

Am Montag, den 21.06. folgt dann die Schülerveranstaltung unter dem Motto „fun & move“ im Rahmen der „ASICS Triathlon Schultour 2010“.

Weitere Informationen zu diesem Event unter http://www.hsv-weimar-triathlon.de/?mod=Triathlon-Event

A. Berger

tl_files/dtu/Bilder/VARTA Tour 2010/Weimar/Bild_Homep_Weimar2.jpg

 

Zurück