2. Bundesliga Süd in Erbach

28.06.2010 15:11 von Nina Stern

(CNS) Am Sonntag wurde das dritte Rennen der 2. Bundesliga Süd in Erbach (Baden-Württenberg) durchgeführt. Bei strahlenendem Sonnenschein startetet die 12 Teams über die olympische Distanz, wobei aufgrund der hohen Temperaturen ohne Neoprenanzug geschwommen wurde. Auf der Radstrecke konnten Stas Krylov (Erdinger Alkoholfrei Team SC Riederau) und Johan Sandberg (Carboo4U TuS Griesheim II) sich absetzen und einen Vorsprung von mehr als 2 Minuten auf eine etwa 25-köpfigen Gruppe herausfahren. Stas Krylov siegte vor Ilja Mazhukhin (Erdinger Alkoholfrei Team SC Riederau), der sich mit der besten Laufzeit noch auf Platz 2 vor Johann Sandberg schieben konnte.

tl_files/dtu/Bilder/Team Erbach2.jpg

In der Teamwertung belegte das Erdinger Alkoholfrei Team SC Riederau mit Platzziffer 38 Rang 1 vor Carboo4U TuS Griesheim II (Platzziffer 51) und Tri Team FFB (Platzziffer 74).

In der Gesamtwertung behauptete das Erdinger Alkoholfrei Team SC Riederau mit 4 Punkten die Führung vor Carboo4U TuS Griesheim II (7 Punkte) und StartNet-Team DSW 12 Darmstadt II (11 Punkte).

Ergebnisse

Zurück