Die deutsche Nationalmannschaft startet geschwächt in den Weltcup in Hamburg

14.07.2010 12:24 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Die deutsche Nationalmannschaft startet geschwächt in den Weltcup in Hamburg

(WT) Bei der 2010 Hamburg Dextro Energy Triathlon World Championship Series am 17. Juli muss die Deutsche Triathlon Nationalmannschaft gehandicapt antreten. Daniel Unger, Weltmeister 2007 auf eben dieser Strecke, musste die Teilnahme an seinem Lieblingsrennen absagen. Auf Anraten des Verbandsarztes verzichtet er aufgrund seiner in Madrid zugezogenen Wadenverletzung auf einen Start und richtet sein Training auf den Weltcup in Kitzbühel Mitte August aus.

Auch Steffen Justus laboriert an einer Kapselsprengung am Daumen, wird aber das Rennen aufnehmen. Maik Petzold wird erstmals in Renngeschehen eingreifen.

 

Im Aufgebot von Hamburg stehen bei den

Herren:

Jan Frodeno

Steffen Justus

Maik Petzold

Christian Prochnow

Sebastian Rank

Jonathan Zipf

 

Damen:

Svenja Bazlen

Anja Dittmer

Anja Knapp

Ricarda Lisk

Kathrin Müller

Rebecca Robisch

Zurück