VARTA TriEnergy Tour gastierte im fränkischen Roth

20.07.2010 10:06 von Nina Stern

Am vergangenen Freitag und Samstag gastierte die VARTA TriEnergy Tour zum ersten Mal beim traditionellen Junior – Challenge unmittelbar vor der Langdistanz in Roth.

tl_files/dtu/Bilder/VARTA Tour 2010/Roth/P1110099.JPG tl_files/dtu/Bilder/VARTA Tour 2010/Roth/P1110108.JPG

Neben den vielen Einzelstarts gab es zahlreiche Firmen – und Familienstaffeln. Ob im Bärenkostüm, „Die 3 Dalmatiner“, „Die Rennsemmeln“, „Die Nussschnecken“ oder die Familie Berger als „Die Nürn-Berger“, alle brachten die zahlreichen Fans und Zuschauer zum schmunzeln. Die Verantwortlichen, Thomas und Jeanette Seifert, stellten mit Ihrem großartigen Team eine gelungene Veranstaltung auf die Beine. Auch Martin Schräer aus dem Hause VARTA zeigte sich von dem tollen Triathlonevent begeistert:“ Hier greift das Partnerschaftskonzept mit der DTU, hier findet Triathlon pur statt, alle die mitmachen, haben gewonnen und sind von dieser tollen Sportart positiv infiziert“.

tl_files/dtu/Bilder/VARTA Tour 2010/Roth/P1110111.JPG  tl_files/dtu/Bilder/VARTA Tour 2010/Roth/P1110114.JPG

Die über 400 Starter waren von der beeindruckenden Atmosphäre und dem familiären Charakter der Veranstaltung angetan. Eine sehr gute 7. Veranstaltung im Rahmen der bundesweiten Tour, die am 21.August in Bad Saulgau, der Veranstaltung von Daniel Unger, halt machen wird und dort mit dem Truck und den VARTA Mitarbeitern ein weiteres Highlight im Rahmen der Familienserie präsentieren wird.

Heino Grewe-Ibert

Zurück