Außerordentlicher Verbandstag der DTU in Leipzig

07.09.2010 13:29 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

Außerordentlicher Verbandstag der DTU in Leipzig

(IR) Am 03.09.2010 fand der außerordentliche Verbandstag der DTU in Leipzig statt. 14 Landesverbände waren anwesend, zwei Landesverbände waren entschuldigt, einer davon kurzfristig. Sämtlichen Anträgen des Präsidiums wurde mit großer Mehrheit zugestimmt. Der Dienstvertrag von Claudia Wisser wurde mit 206 Ja-Stimmen (65% = 8 Landesverbände), 81 Nein-Stimmen (26% = 4 Landesverbände) und 29 Enthaltungen (9% = 2 Landesverbände) angenommen. Der Dienstvertrag von Dr. Ralf Eckert wurde mit 195 Ja-Stimmen (62% = 7 Landesverbände), 92 Nein-Stimmen (29% = 5 Landesverbände) und 29 Enthaltungen (9% = 2 Landesverbände) bestätigt.

Den Satzungsänderungen wurde mehrheitlich mit 228 Ja-Stimmen (72% = 9 Landesverbände), 11 Nein-Stimmen (3% = 1 Landesverband) und 78 Enthaltungen (25% = 4 Landesverbände) entsprochen.

Zudem wurde eine neue Verbandsrichterin von drei vorgeschlagenen Kandidaten gewählt. Sie heißt Nicola Schmidt und ist auf Lebenszeit berufene Richterin am Landgericht Düsseldorf.

Das von der Bundesliga GmbH vorgeschlagene Konzept wurde erörtert.

Zurück