1. Triathlon Bundesliga in Schliersee

20.09.2010 10:16 von Clarissa Sagerer-Schlockermann

(CNS) Das Hansgrohe Team Schwarzwald mit Steffen Justus, Daniel Unger, Dave Matthews, Christopher Hettich und Christian Löhner waren am 18. September beim fünften und letzten Rennen der diesjährigen 1. Bundesligasaison mit Platzziffer 26 einfach nicht zu schlagen. Platz 2 belegte mit Platzziffer 28 das EJOT Team TV Buschhütten mit Maik Petzold, Brad Kahlefeld, Ivan Vasilev, Tim Lange und Jonathan Zipf vor dem ASICS Team Witten (PZ 30), die mit dem Team Sebastian Rank, Christian Prochnow, Nils Frommhold, Matthias Zöll und Micha Zimmer ebenfalls einige WM Starter aufbieten konnten.

tl_files/dtu/Bilder/Veranstaltungen/Bundesliga/Unger, Justus Petzold.jpg

(oben:) Die ersten Drei der Einzelwertung v.l.n.r.: Daniel Unger (2.), Sieger Steffen Justus und Drittplazierter Maik Patzold

Das vorläufige Endergebnis der 1. Deutschen Triathlonliga Herren 2010 lautet:

1. EJOT Team Buschhütten              8 Punkte

2. Hansgrohe Team Schwarzwald    13 Punkte

3. ASICS Team Witten                    15 Punkte

Den Deutschland Cup 2010 sicherte sich Ivan Vasiliev (EJOT Team TV BUschhütten) mit insgesamt 324 Punkten, vor Daniel Unger mit 288 Punkten und Dave Matthews mit 264 Punkten (beide Hansgrohe Team Schwarzwald).tl_files/dtu/Bilder/Veranstaltungen/Bundesliga/Radompressionen.jpg

(oben) Alpenländliche Radimpression

Bei den Damen holte den Tagessieg das SYNERGY-SPORTS Team TV 1848 Erlangen mit Rebekka Robisch, Anne Haug, Sarah Fladung und Juliane Straub (Platzziffer 10) vor ASCIS Team Witten (Lisa Norden, Kathrin Müller, Lena Brunkhorst und Carina Brechters, PZ 15) und ALZ Sigmaringen mit den Schwestern Mignon und Scarlet Vatlach, Hana Kolanova und Danne Boterenbrood und Platzziffer 41.

In der Endabrechnung allerdings konnte sich das ASICS Team Witten mit 11 Punkten knapp vor dem SYNERGY-SPORTS Team TV 1838 Erlangen mit 12 Punkten und den Damen vom ALZ Sigmaringen (16 Punkte) behaupten und damit die diesjährige Bundesligasaison als Sieger beenden.

Den Deutschland Cup 2010 der Damen erkämpfte sich Lena Brunkhorst vom ASICS Team Witten mit 304 Punkten vor ihrer Vereinskollegin Lisa Norden (300 Punkte) und Juliane Straub vom SYNERGY-SPORTS Team Erlangen.

tl_files/dtu/Bilder/Veranstaltungen/Bundesliga/Lisa Norden.jpg

(oben:) Tagessiegerin Lisa Norden, ASICS Team Witten

Alle Fotos: Homepage Garmin-Alpen-Triathlon

Alle Ergebnisse 1. Triathlon Bundesliga finden Sie hier

Zurück